3D Popup Karte Weihnachten Vorderseite

Wer unseren Instagram-Account verfolgt, der hat sicherlich schon gesehen, dass wir ein Kreativpaket von duo schreib&spiel gewonnen haben. Wir freuten uns natürlich riesig darüber, denn wir basteln sehr gern. Vor allem auch, weil es nicht nur Spaß macht, sondern wir dadurch Zeit mit der Familie verbringen und mal von dem ganzen Alltagsstress und der ganzen Digitalität abschalten können. 😊

Da ja die Zeit bis Weihnachten nicht mehr so lange hin ist und wir auch gern selbstgebastelte Sachen verschenken, fangen wir schon im November mit den Basteleien an. Und da kam das Kreativpaket von duo schreib&spiel wie gerufen.

Überraschungs-Kreativpaket von duo schreib&spiel

Wir hatten uns bei dem Gewinnspiel für ein Kreativ-Überraschungspaket auf der duo schreib&spiel Website beworben. Da wussten wir noch nicht, was in dem Päckchen enthalten sein wird. Da wir aber gern kreativ sind und uns immer irgendetwas einfällt, haben wir da spontan mitgemacht.

Als wir dann noch gewonnen haben, war die Freude natürlich groß und die Spannung stieg. Wir konnten es kaum erwarten, bis wir das Überraschungspaket erhielten.
Als es dann ankam, packten wir es sofort aus. Es waren Produkte enthalten, mit denen wir auf jeden Fall etwas anfangen konnten und uns kamen auch schon die ersten Ideen.
Im Paket war ein Füllhalter Switch in Rosegold von ONLINE mit den dazugehörigen Patronen, Link-It Fineliner und Link-It Fasermaler von Schneider, Glitter Glue von UHU und Tesa-Klebestreifen enthalten.

3D Popup Karte Weihnachten duo schreib & spiel Kreativpaket

Die Link-It Fineliner und Fasermaler sind echt cool, denn durch ein einfaches Klick-System können zwei Stifte zusammengesteckt und wieder getrennt werden. Dadurch können beliebige Stifte aus der Link-It Reihe miteinander kombiniert werden, z.B. Fine-Liner und Fasermaler einer Farbe, oder zwei Farben Fasermaler zu einem Stift, um diese platzsparend in der Federtasche zu transportieren. Bei der Kombination sind keine Grenzen gesetzt. 😊

Der Füller von ONLINE sieht nicht nur sehr edel und schick aus, er schreibt auch richtig gut. Er ist jetzt schon unser Lieblingsfüllhalter für die Schule geworden.

3D Popup-Karte zu Weihnachten

Wir nutzen heute den freien Nachmittag, um schon einmal die Weihnachtskarten zu basteln. Wir lieben ja solche Popup Karten. Sie sind auch relativ einfach und schnell gebastelt. Also bleibt dran, hier zeigen wir es euch.
Neben den Produkten des Überraschungspaketes benötigen wir noch farbiges Papier.

Auf hellgelbes Papier schreiben wir mit dem ONLINE Füller unsere Weihnachtsgrüße. Auf ein weiteres Stück gelbes Papier schreiben wir mit den Finelinern „Frohe Weihnachten“ in verschiedenen, uns bekannten, Sprachen kreuz die quer auf. Mit einer Zackenschere schneiden wir beide Texte aus. Die Weihnachtsgrüße kleben wir später in den Innenteil der Karte und die Weihnachtswörter in den verschiedenen Sprachen auf den Außenteil. Diese haben wir noch mit dem Glitter Glue Stift verziert.

Doch bevor wir die Botschaften aufkleben können, müssen wir erst einmal die 3D Popup Karte erstellen. Dazu nehmen wir ein rotes A4 Blatt und falten dieses in der Mitte. Aus hellgelbem Papier schneiden wir zwei ca. 1 cm dicke Streifen aus und falten diese zu zwei verschieden große Rechtecke.

Das gefaltete rote A4 Blatt klappen wir auf und kleben die Rechtecke mit etwas Abstand zueinander an die Knickkante der Karte.

3D Popup Karte Weihnachten Rechteck

An diesen beiden Rechtecken können wir nun verschiedene Weihnachtselemente kleben, welche dann jedes Mal beim Aufklappen der Karte „sich aufstellen“.

Wir malen mit den Link-It Fasermalern Sterne und eine Sternschnuppe auf gelbes Papier und schneiden diese anschließend aus. Auf grünes Papier zeichnen wir noch einen Tannenbaum und zaubern mit den Glitter Glue Stiften Glitzer darauf. Auch den Tannenbaum schneiden wir aus. Die Sterne kleben wir an das linke, etwas höhere Rechteck und den Tannenbaum an das rechte, quadratische Rechteck. Da neben dem Tannenbaum noch Platz ist, malen wir noch ein kleines Geschenk mit den Faserstiften, schneiden dieses aus und kleben es auf ein weiteres Rechteck, welches wir noch schnell analog den anderen beiden Rechtecken gebastelt haben.

Die Sternschnuppen kleben wir auf die linke Seite der Popup Karte und gestalten die Fläche mit etwas goldenen Glitzerkleber. Auf den unteren Teil kleben wir nun die Weihnachtsgrüße auf, die wir mit dem Füllhalter am Anfang schrieben.
Auf die Vorderseite der zusammengeklappten Karte kleben wir noch das gelbe Blatt mit den Weihnachtswörtern und fertig ist unsere 3D Popup Karte.

Diese Karte ist erst der Anfang. Weitere Popup-Karten basteln wir in den nächsten Tagen. Die Produkte des Kreativpaketes werden uns dabei treu begleiten. Mit Sicherheit finden sie auch noch in anderen Projekten Anwendung, aber auf jeden Fall sind sie ein Muss für die Federtasche.