Kickstarter ist eine Plattform für Designer, Künstler, kreative Köpfe oder auch Unternehmen, um ihre Ideen oder Produkte verwirklichen zu können. Die Crowdfunding-Plattform hat ihren Sitz in New York und ist der erfolgreichste Anbieter dieser Finanzierungsart. Im letzten Beitrag hatten wir euch das Spiel Randomise von Gamely Games vorgestellt. Die Gründerin Hazel Reynold hatte auch mithilfe von Kickstarter ein Projekt zu dem Spiel erstellt und erfolgreich 288 Unterstützer gefunden.

Mit der Kickstarter-Plattform lässt sich also einiges erreichen und genau das möchte jetzt auch amapodo, ein Unternehmen für nachhaltige Teeprodukte aus Bautzen, mit neuartigen Teebereitern tun.

Neuartige Teebereiter von amapodo

Über die Outdoor Teeflasche haben wir euch hier in unserem Blog schon berichtet. Die Flasche ist echt super. Sie ist vor allem für Outdooraktivitäten, Sport und Kinder perfekt geeignet, da sie sehr robust ist.

Nachdem amapodo schon einige nachhaltige Teeprodukte erfolgreich auf den Markt gebracht haben, entstand vor ungefähr zwei Jahren eine neue Idee. Durch eine Teekanne und ein Teeglas mit integriertem Teesieb und Deckel lässt sich guter Tee aufgrund der neuen Formgebung komplex zubereiten.

Beides hat ein modernes und nachhaltiges Design. Durch die mundgeblasene Fertigung in einer familiengeführten Glasmanufaktur wird jedes Stück zu einem Unikat. amapodo legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und verzichtet vollkommen auf Plastik. Es werden nur natürliche und langlebige, recyclebare Materialien wie Bambus, Edelstahl und Borosilikatglas verwendet.

Beide Teebereiter sind aus kristallklarem Borosilikatglas, welches eine hohe thermische Beständigkeit von -30°C bis 180°C besitzt. Das Teesieb, welches bei der Teekanne und dem Teeglas enthalten ist, besteht aus 304er Edelstahl und der Deckel ist aus Bambus, einem langlebigen, flexiblen Material.

Der Deckel hat nicht nur die Funktion des Verschlusses, sondern dient auch der Aufbewahrung des Teesiebs, denn dieses lässt sich bequem auf den umgedrehten Deckel stellen.

Mit den beiden Teebereitern hat amapodo zwei geniale neuartige Produkte, mit denen sich viele Getränke zubereiten lassen. Egal ob bevorzugt heiße Getränke wie Kräuter-, Frucht- und Gewürztees im Winter oder kalte erfrischende Fruchtaufgüsse im Sommer, die Möglichkeiten der Teebereiter sind nahezu grenzenlos.

amapodo benötigt eure Hilfe

Euch gefallen die Teekanne und das Teeglas und ihr wollt amapodo unterstützen? Dann schaut doch mal auf der Kickstarter-Seite des amapodo-Projekts vorbei. Hier könnt ihr bis zum 22. März 2019 etwas zum Projekt beitragen und helfen die notwendige Summe zu erreichen, damit das Projekt finanziert wird.

Es gibt verschiedene Varianten, wie ihr spenden und die Kampagne erfolgreich machen könnt. Vielleicht ist ja etwas Interessantes für euch dabei. Es gibt limitierte Auflagen des Teeglases ab 26 € und der Teekanne ab 29 €. Für Spenden ab 59 € können Sets aus mehreren Produkten erworben werden. Die Produktionsplanung für die erste Auslieferung ist zwischen April und Mai 2019 angesetzt.

Fotos und Infos: amapodo

Wie hat dir der Beitrag gefallen?