Balea Folien Tuchmaske Beauty Therapy Maske

Heute gönnen wir unserer Haut wieder einmal etwas Gutes und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Die Haut wird ständig irgendwelchen Reizen und Umwelteinflüssen ausgesetzt. Oft zeigt sie es uns dann auch und spätestens dann sollten wir handeln. Natürlich ist es besser gleich von vornherein regelmäßigen Ritualen nachzugehen, wie zum Beispiel die Anwendung von Masken.

Da gibt es ja viele verschiedene Sorten und hier muss jeder schauen, womit er am besten klarkommt. Bequem und einfach anzuwenden sind ja die Tuchmasken.

Wir testen gern mal die Masken von unterschiedlichen Herstellern. Auch um beispielsweise herauszufinden, welche Masken gut sind und wirklich etwas taugen.

Heute haben wir uns für die Folien-Tuchmaske von Balea entschieden. Doch bevor wir zur Anwendung kommen, möchten wir euch noch schnell ein paar Infos zur Tuchmaske geben.

Balea Beauty Therapy Folien Tuch Maske

Die Folientuchmaske kostet 2,45 €, ist vegan und versorgt die Haut mit wertvollen Wirkstoffen wie JuvenessenceTM und Duo-Hyaluronsäure. JuvenessenceTM wird aus der Braunalge gewonnen. Der Wirkstoff erhöht die Hautelastizität, wodurch feine Linien und Falten gemildert werden sollen. Für den Feuchtigkeitsausgleich wird Duo-Hyoluronsäure eingesetzt, was die Haut von innen aufpolstert. Durch diese zwei wichtigsten Inhaltsstoffe wird die Haut geglättet und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Die Folienmaske ist frei von Aluminiumsalzen, Alkohol, Farbstoffen, Nanopartikel, Parabene, Paraffine bzw. Mineralölen und Gluten.

Die Maske eignet sich besonders für trockene bzw. sehr trockene Haut, aber auch für normale Haut. Allerdings ist sie, wie viele andere Masken auch, noch nicht für Kinder geeignet. Für einen besonderen Frische-Kick kann man die Maske laut Hersteller auch vorher in den Kühlschrank legen. 😉

Anwendung der Tuchmaske

Wie immer reinigen wir vorher unser Gesicht gründlich mit der Gesichtsreinigungsbürste BareFaced2 von Magnitone. Danach packen wir mit sauberen Händen die Maske aus. Die Folienmaske von Balea besteht aus zwei Teilen. Zuerst entfalten wir den unteren Maskenhälfte und legen sie auf die Kinn- und Mundpartie.

Balea Folien Tuchmaske untere Hälfte auspacken

Anschließend entfernen wir die Gitterfolie von der oberen Maske und legen die schwarze Seite, von oben angefangen, auf den Stirn- und Wangenbereich. Nun lassen wir das Ganze 10 bis 15 Minuten einwirken. Dabei können wir etwas relaxen und entspannen. 😉

Balea Folien Tuchmaske Gitter obere Hälfte

Nach der Einwirkzeit nehmen wir die beiden Maskenteile ab und massieren die Maskenreste in die Haut sanft ein. Zum Schluss cremen wir uns noch mit unserer täglichen Pflegecreme ein.

Die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Maske lässt unsere Haut erstrahlen. Sie fühlt sich deutlich frischer und genährter an.

Wie hat dir der Beitrag gefallen?