DIY Bascetta Stern lila leuchtend Deko

Nun ist schon der erste Advent vorbei und der zweite naht in großen Schritten. Nur noch zweieinhalb Wochen und dann ist endlich Weihnachten. Überall strahlen wieder Kinderaugen und die Häuser und Wohnungen sind weihnachtlich dekoriert. In immer mehr Häusern findet man den Bascetta Stern. Ein schöner Stern, den man selbst einfarbig oder mehrfarbig basteln kann.

DIY Bascetta Stern bunt Deko

Dieser Stern ist ein sehr schönes Geschenk für die Eltern und Großeltern, denn oft haben sie zu wenig Zeit diesen selbst zu basteln, denn er ist schon etwas aufwändiger.

Und mal ganz ehrlich: welche Eltern freuen sich nicht über selbstgemachte Geschenke? Diese sind doch oft viel mehr wert, als auf die Schnelle irgendein Geschenk im Laden gekauft, wo man nicht mal weiß, ob es dann auch gefällt.

Letztes Jahr hat meine Mum viele solcher Sterne aus transparentem Papier gebastelt und eine LED-Lichterkette hineingehangen, sodass dieser schön beleuchtet war. Dieses Jahr möchte ich selbst einen Stern basteln und in meinem Zimmer ans Fenster hängen. Aber vielleicht bastle ich auch noch einen für meine Eltern, denn ich habe noch kein passendes Geschenk zu Weihnachten. ?

Was sind Bascetta-Sterne

Der Stern wurde nach dem italienischen Mathematiker Paolo Bascetta benannt, da er diesen Stern erfunden hatte. Der Bascetta-Stern ist eine dreidimensionale Form des Weihnachtssterns, welcher aus 30 Elementen bzw. Modulen zusammengesetzt ist.
Es gibt sie in verschiedenen Größen und Farben, ja auch mit Licht kann man sie bestücken. Da sind der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Klar ist es anfangs etwas aufwändig und vielleicht etwas schwierig, aber mit der Zeit wird man immer schneller und kann fast gar nicht mehr aufhören die Bascetta-Sterne zu basteln. Bei uns hängen sie auch im Flur und am Fenster in fast jedem Zimmer – ob groß, klein, bunt, einfarbig, beleuchtet oder unbeleuchtet, alles ist dabei. ?

DIY Bascetta Stern hängend Deko Weihnachststern

Und wie ihr auch solche tollen Sterne als Geschenk oder als eigene Deko basteln könnt, zeige ich euch hier.

Bascetta Stern – Bastelmaterialien

Für einen Stern benötigt ihr 30 Quadrate aus Papier. Je größer das Papier, desto größer ist am Ende der Stern. Für den Anfang und zum Testen könnt ihr auch Notizzettel von den bekannten Notizzettel-Boxen verwenden, die es in jedem Schreibwarenladen zu kaufen gibt. Die Größe der Quadrate ist ca. 9 x 9 cm, was eine gute und schöne Größe des Sterns ergibt. Ansonsten gibt es in Bastelläden oder aber auch manchmal in Supermärkten wie Aldi , Lidl und Co. gerade in der Vorweihnachtszeit Bastelsets für diese Bascetta-Sterne mit 33 Quadraten (30 plus 3 Blatt als Reserve) aus farbigem oder transparentem Papier.

DIY Bascetta Stern Papier Origami

Bascetta-Stern – Faltanleitung der Elemente

Nehmt einen der quadratischen Zettel und faltet ihn in der Mitte. Danach klappt ihr das Papier wieder auf und legt es so vor euch hin, dass die Faltlinie waagerecht verläuft.

DIY Bascetta Stern Schritt eins

Nun faltet ihr die gegenüberliegenden Ecken zur Faltlinie, sodass sich die beiden Spitzen treffen.
In vielen Bastelanleitungen zum Bascetta-Stern werden die linke obere und rechte untere Ecke zur Faltlinie gefaltet. Ich kenne eher die Variante, wo man die rechte obere und linke untere Ecke zur Faltlinie faltet, also quasi spiegelverkehrt zu den anderen Bastelanleitungen. Eigentlich ist es egal welche Variante man nimmt. Wichtig ist nur, dass ihr bei allen 30 Quadraten die gleiche Variante nehmt.

DIY Bascetta Stern Schritt zwei drei Falt-Technik

Im nächsten Schritt wendet ihr das Papier und legt es so vor euch hin, dass die Faltlinie erneut waagerecht verläuft. Wichtig ist dabei, dass die bereits gefalteten Ecken auch gefaltet bleiben. Nun nehmt ihr die Seiten, die sich an den soeben gefalteten Ecken befinden und faltet diese erneut zur bzw. entlang der Faltlinie. Die entstandene Form ähnelt nun einem Parallelogramm.

DIY Bascetta Stern Schritt vier fünf Falt-Technik

Nun müsst ihr erneut das Papier umdrehen und so vor euch hinlegen, dass die Faltlinie wieder waagerecht verläuft. Faltet nun als erstes die rechte untere Spitze so nach oben, dass sie vertikal nach oben zeigt. Anschießend faltet ihr die linke obere Spitze nach unten, dass diese vertikal nach unten zeigt.

DIY Bascetta Stern sechs sieben Falt-Technik

Jetzt müsst ihr das Papier erneut drehen und die „überstehenden“ Gebilde jeweils an der Kante hochklappen, sodass das Papier die Form einer Raute annimmt.

DIY Bascetta Stern Schritte acht neun zehn Falt-Technik

Zur Finalisierung der Spitze müsst ihr jetzt nur noch diese Raute in der Mitte falten, sodass die Ecken mit dem spitzen Winkel übereinander liegen. Jetzt sollte das Papier die Form eines Dreiecks haben.
Da für den Bascetta-Stern 30 Elemente benötigt werden, müsst ihr nun noch 29 weitere falten.

Bascetta Stern zusammensetzen

Wenn ihr alle 30 Elemente gefaltet habt – ja es ist etwas aufwändig und kostet gerade am Anfang etwas mehr Zeit – könnt ihr nun den Bascetta Stern zusammensetzen. Eine Spitze des Sterns wird aus drei Elementen zusammengesetzt und insgesamt besteht der Stern aus 20 Spitzen.

DIY Bascetta Stern Elemente

(1) Nehmt als Erstes drei der 30 Elemente, löst die leichte Fixierung und faltet eine Seite leicht auf.

DIY Bascetta Stern Elemente aufklappen

(2) Nun steckt ihr ein Element in das zweite Element, wobei ihr darauf achten müsst, dass die Falze genau übereinander liegen. Schiebt nun das eingesteckte Element so weit nach unten, dass die beiden Spitzen der Elemente genau zusammenpassen.

DIY Bascetta Stern zwei Elemente zusammenstecken

DIY Bascetta Stern Spitze fertigstellen

(3) Jetzt nehmt ihr das dritte Element und steckt dieses analog an das erste Element. Nun muss nur noch nach dem gleichen Einsteck-Verfahren das zweite Element mit dem dritten verbunden werden und voila die erste Spitze ist fertig und sieht wie eine dreiseitige Pyramide aus.

DIY Bascetta Stern erste fertige Spitze

Das entstandene Konstrukt bildet die Grundlage für den Stern, denn hier werden die restlichen 27 Elemente angebracht.

(4) Als Nächstes werden zwei weitere Elemente benötigt. Diese werden wieder leicht aufgefaltet und nach dem eben genannten Verfahren an eine Seite dieses Gebildes angebracht.

DIY Bascetta Stern Element ranstecken

(5) Nun ist eine weitere Spitze entstanden und ihr habt zwei dreiseitige Pyramiden, die miteinander verbunden sind und vier weitere Seitenelemente besitzen, an die in den nächsten Schritten weitere Pyramiden angesetzt werden müssen.

DIY Bascetta Stern zwei Ecken fertig

(6) Wenn ihr vier Pyramiden habt, die miteinander verbunden sind, werden nun zwei Seitenelemente und ein weiteres Element zu einer fünften Pyramide zusammengeführt.

DIY Bascetta Stern Ecke fünf befestigen

DIY Bascetta Stern Ecke fünf

Nun habt ihr wieder eine Basis für die restlichen Elemente. Wiederholt die Schritte (4) bis (6).

Zum Schluss müssen drei freie Seitenelemente übrig bleiben bzw. zu sehen sein, aus denen ihr die letzte Pyramide zusammensteckt. Dieser letzte Schritt gestaltet sich oft etwas schwieriger, da kaum Platz bzw. viel Bewegungsspielraum bleibt. Und das war es auch schon – unser Bascetta-Stern ist fertig.

DIY Bascetta Stern Öffnung

Ihr könnt den Stern auf Kommoden und Schränke – z.B. verziert mit einem Tannenzweig – legen oder aber ans Fenster hängen. Hierzu nehmt ihr einfach ein Streichholz und bindet mittig ein Fadenende an, welches ihr dann in den Stern steckt.

Schön sieht der Stern auch aus, wenn ihr diesen mit 2-3 verschiedenfarbigen Blättern (2 x 15 Elemente bzw. 3 x 10 Elemente je einer Farbe) bastelt.

Eine tolle Geschenkidee ist auch der Bascetta-Stern mit Beleuchtung. Dafür müsst ihr den Stern aus transparentem Papier basteln und vor dem Zusammenstecken der letzten Pyramide eine Lichterkette, am besten eine kurze LED-Lichterkette mit 10-20 LEDs und Batteriebetrieb, in den Stern legen. Das Batteriefach und das Verbindungskabel bis zur ersten LED könnt ihr dann auch zusammen mit der Aufhänge-Schnur irgendwo hinhängen, z.B. ans Fenster.

Wie findet ihr den Stern? Ist das nicht eine tolle Geschenkidee?

DIY Bascetta Stern transparent leuchtend LED-Lichterkette