Magnitone BareFaced 2 Gesichtsreinigungsbürste Inhalt

Wir waren schon lange auf der Suche nach einer guten Gesichtsreinigungsbürste, denn die Pflege der Gesichtshaut ist uns besonders wichtig. Anfang November haben wir einen Produkttest-Aufruf von youneeq.de auf Instagram gesehen.
Hier wurden Produkttesterinnen für die neue Gesichtsreinigungsbürste BareFaced 2 von Magnitone gesucht. Auch wenn wir uns nur geringe Chancen ausgerechnet haben, bewarben wir uns für diesen Produkttest, denn die Reinigungsbürste sah sehr interessant aus.

Wir bekamen von YOUNEEQ mitte November eine Mail, dass wir für den Test ausgewählt wurden. Wir haben uns riesig gefreut und konnten es kaum glauben. Drei Tage später kam auch schon unser Testpaket an, welches wir natürlich voller Neugier schnell geöffnet haben.
Doch bevor wir euch die Gesichtsreinigungsbürste vorstellen, ist es uns wichtig, euch kurz Youneeq vorzustellen.

Magnitone BareFaced 2 Gesichtsreinigungsbürste Verpackung

YOUNEEQ – Beauty Testseite

YOUNEEQ sucht und testet viele Beauty-Produkte und schafft Transparenz im Dschungel der Produktinnovationen. Produkte werden auf Herz und Nieren getestet und man verlässt sich dabei nicht auf die Werbung der Hersteller oder die Verpackungen. YOUNEEQ ist die Realität wichtig und daher hinterfragen sie Produktaussagen, analysieren Inhaltsstoffe und beobachten die Ergebnisse über mehrere Wochen.

Nur so kann ein realistisches Testergebnis erreicht und den Besuchern der Webseite die besten Produkte vorgestellt werden. YOUNEEQ ist eine gute Anlaufstelle für Beauty-Produkte.

Neben Testberichten gibt es auch Preisvergleiche und einen Shop mit Produkten, von denen sie selbst überzeugt sind und die sie empfehlen können. Der Service ist super und man bekommt auch Hilfe, wenn man sich bei Produkten nicht ganz sicher ist.

Gesichtsreinigungsbürste BareFaced 2 von Magnitone – Unser erster Eindruck

Magnitone London ist eine Marke für Beauty-Produkte von Kopf bis Fuß. Sie hat schon mehrere Auszeichnungen bekommen, unter anderem den Pure Beauty Award 2015 und 2016 vom Good Housekeeping Institute für das beste elektrische Reinigungsgerät.
Um so mehr freuen wir uns, die Gesichtsreinigungsbürste zu testen, denn das klingt sehr vielversprechend.

Magnitone BareFaced 2 Gesichtsreinigungsbürste Verpackung Inhalt

Die Verpackung sieht sehr hochwertig aus.
In der Verpackung war die Gesichtsreinigungsbürste BareFaced 2 von Magnitone inklusive dem Bürstenkopf und einem Massagebürstenkopf enthalten. Die Bürste wird mit einem kabellosen USB-Ladegerät aufgeladen, welches sich einfach am unteren Teil des Gerätes festklickt. Der mitgelieferte Aufbewahrungsständer ist sehr praktisch, denn hier hat nicht nur die Gesichtsreinigungsbürste Platz, sondern auch der Bürstenkopf. Dieser wird zum Trocknen einfach im hinteren Teil des Ständers festgeklickt.

Magnitone BareFaced 2 Gesichtsreinigungsbürste Inhalt

Die Reinigungsbürste wird im halb-aufgeladenen Zustand geliefert. Dadurch ist sie sofort einsatzbereit. Dennoch empfiehlt der Hersteller, dass die Bürste von dem ersten Gebrauch circa 8 bis 12 Stunden geladen wird. So kann die Akkuleistung maximiert werden.

Magnitone BareFaced 2 Gesichtsreinigungsbürste aufladen

In der Bedienungsanleitung ist Schritt-für-Schritt erklärt, wie man die Gesichtsreinigungsbürste anwendet. Da wir schon sehr neugierig sind, testen wir die Bürste ab sofort und werden sie morgens und abends anwenden.

Magnitone BareFaced 2 Gesichtsreinigungsbürste

Demnächst könnt ihr hier unsere Erfahrungen nachlesen. Wenn ihr nicht so lange warten wollt und schon einmal einen ersten Testbericht lesen wollt, dann schaut doch einfach mal bei YOUNEEQ  auf der Website nach, denn sie haben bereits Gesichtsbürsten getestet, unter anderem auch die von Magnitone.

(WERBUNG | Produkt wurde kostenlos von youneeq.de für den Test zur Verfügung gestellt)

Wie hat dir der Beitrag gefallen?