Eingang - Geisternacht Irrgarten Kleinwelka

Gespenster, Geister, gruselige Gestalten – wo kann man das auf einmal finden, wenn nicht bei einer Geisternacht. Und genau diese gab es jetzt wieder im Irrgarten Kleinwelka. Seit mehreren Jahren öffnet der Irrgarten an drei Abenden zum Einbruch der Dunkelheit seine Tore und lädt zu einer Gruselnacht ein.

Für mich und meine Familie war es die erste Geisternacht und ich war total begeistert. Liebevoll und gleichzeitig gruselige Dekorationen rund um den Irrgarten, eben total passend für so einen Abend. Viele Kinder aber auch Erwachsene kamen in Kostümen, von Hexen über Geister bis hin zu Vampiren.

Im Irrgarten selbst musste man sich auf die ein oder andere gruselige Gestalt gefasst machen, welcher man auf der Suche nach dem Ziel plötzlich begegnete. Nicht nur an Wegabbiegungen und Kreuzungen waren Geister, Gespenster und die schrecklichen Gestalten zu finden, nein auch aus den Hecken sprangen sie. Da wir schon bei Einbruch der Dunkelheit im Labyrinth waren und somit den ein oder anderen Geist erahnen konnten, war es noch auszuhalten. Doch bei richtiger Dunkelheit braucht man mit Sicherheit eine ganze Portion Mut, denn da sind nicht nur die dunklen Hecken erschreckend, sondern auch die aus dem Nichts kommenden Gestalten.

Für ganz Mutige gab es noch das Psynatorium, wo Psychopaten auch abgehärteten Erwachsenen das Grauen lehrten.

An allen Ecken hörte man Schreie oder Gelächter, wenn es nicht gerade von Kettensägengeräuschen übertönt wurde. ?

Für alle die sich nicht im Labyrinth verirren wollten oder denen es zu gruselig war, gab es auf dem Festgelände weitere Highlights. Neben Spielen wie Hexenwürfeln oder Geisterkegeln gab es ein tolles Showprogramm. Angefangen von einer Zaubershow über eine Akkrobatikshow vom Akkrobatikstudio Bautzen bis hin zu einer Feuershow der „Angels in Motion“.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Für uns ein toller Abend und ein Muss auch im nächsten Jahr.

Meine Galerie zur Geisternacht im Irrgarten Kleinwelka

Ein paar Impressionen von der Geisternacht habe ich euch in meinen zwei kleinen Galerien zusammengestellt.

Hier in der ersten Galerie seht ihr ein paar Fotos von den tollen Dekorationen rund um die Geisternacht im Irrgarten.

 

Meine zweite Galerie zeigt Bilder von den tollen Programmpunkten. Viel Spaß beim Anschauen. Vielleicht seid ihr ja nächstes Jahr auch dabei. ?