Jolly Jumper Partyband Gesang Livemusik

Am Wochenende waren wir auf einer Faschingsparty und das Highlight des Abends war die Partyband Jolly Jumper. Sie ist die wohl vielseitigste Partyband Sachsens und spielt bereits seit 15 Jahren in Partyzelten oder auf Stadtfesten und das bundesweit.

Die sympathischen Jungs haben ein sehr abwechslungsreiches Bühnenprogramm aus vielen Musik-Genres. Die Jolly Jumper singen und spielen die Songs ihrer Shows live. Von Songs der 60er Jahre, 80er Jahre, 90er Jahre und von heute ist eigentlich alles dabei.
Die Musik lädt zum Tanzen und Feiern ein und ehrlicherweise kann man da nicht ruhig sitzen bleiben, es sei denn man ist ein Partymuffel. 😉

Jolly Jumper Partyband Gesang Livemusik

Zu der Band gehören Jörgen, Richie, René und Björn und alle spielen mindestens ein Instrument. Jörgen spielt Keyboard, in diesem Fall ein Umhängekeyboard, René spielt das Schlagzeug und Richie Bass. Björn spielt Gitarre, aber nicht nur eine, sondern er hatte eine ganze Gitarren-Auswahl dabei. Er wechselte oft zwischen Konzertgitarre, E-Gitarre oder Bass-Gitarre. Echt beeindruckend, muss man mal sagen.

Jolly Jumper Partyband Gesang Livemusik

Wir spielen auch schon seit Jahren Keyboard und wissen daher, dass es nicht so einfach ist und man viel üben muss. Vielleicht habt ihr ja schon unsere beiden Keyboard-Songs auf Instragram gesehen. Da spielten wir die Lieder „All of me“ und „Nie wieder“ mit unserem Keyboard.

Jolly Jumper – Einblicke in das Bühnenprogramm

Am Samstag spielten sie ein NDW-Medley, ein englisches 80er Jahre Medley, ein Après Ski Medley, ein Ballermann-Party-Medley, ein Gassenhauer Medley und noch vieles mehr. Wir haben nur getanzt und mitgesungen, denn man konnte gar nicht stillstehen.

Richtig gut hat uns das Boygroup-Special der Jolly Jumper gefallen. Das weckte sicherlich alte Erinnerungen an die Teenagerzeit vieler Gäste. Aber auch die heutigen Teenies können die Lieder erstaunlicherweise richtig gut mitsingen. 😉
Von Boyzone, New Kids on the Block über Backstreet Boys und Caught in the Act war alles dabei. Und getanzt haben die Jungs auch noch. Kein Wunder also, dass vor der Bühne überwiegend weibliches Publikum zu sehen war.

Jolly Jumper Partyband Gesang Livemusik

Mit Perücke sang Jörgen voll in seinem Element das Lied „Barbie Girl“ von Aqua. Es war schon ein Hingucker. Aber auch Songs wie „Allee“, „Johnny Däpp“, „Mama Laudaaa“ oder der Wiesnhit 2018 „Cordula Grün“ durften natürlich nicht fehlen. Der Saal rockte ab und sang voller Elan mit. Stimmung pur und ein Abend, an den man sich gern zurückerinnert.

Teenfluencer Fazit

Die Jungs von Jolly Jumper sind einfach richtig gut. Sie haben ein sehr abwechslungsreiches Programm, wo keine Langeweile aufkommt, sondern Stimmung pur. Tanzen, Feiern, Party machen, dass war an dem Abend ein Muss. Wir denken sehr gern an den Abend zurück und haben schon geschaut, wann die Jolly Jumper wieder irgendwo spielen und wir hinfahren können.

Die Jungs der Partyband Jolly Jumper können richtig gut singen, Instrumente spielen und tanzen und bringen somit alles mit, was man in diesem Business braucht.