Kartoffelsuppe fertig Wurst Wiener Bockwurst

Ihr habt die Suppe bestimmt auch schon einmal bei eurer Oma oder Ur-Oma gegessen. Die Rede ist von der Kartoffelsuppe, in Österreich und Teilen Süddeutschlands auch Erdäpfelsuppe genannt. Und wie soll es anderes sein, die Hauptzutat sind natürlich Kartoffeln bzw. Erdäpfel. ?
Hier gibt es viele verschiedene Arten. Kartoffeln mit Gemüse oder Kartoffeln mit Gemüse und Speck oder aber auch Kartoffeln mit Gemüse und Wiener oder Bockwurst. Wir haben ein ganz einfaches Rezept gefunden, was jeder auch schnell nachmachen kann.

Zutaten und Zubereitung der Kartoffelsuppe

Unsere Kartoffelsuppe ist auch für Vegetarier geeignet, denn wir machen eine Variante, wo am Schluss nach belieben Wiener oder Bockwurst in Scheiben oder als ganze Wurst dazu gegessen werden. Aber fangen wir doch erst einmal mit dem Grundrezept an. Wir brauchen etwa 500g Kartoffeln, eine Zwiebel, eine Packung Suppengrün und Gemüsebrühe.

Kartoffelsuppe Zutaten Prep & Cook

Die Packungen Suppengrün variieren oft, was ja nicht schlimm ist. In unserer Packung waren zum Beispiel 2 Möhren, 2 Stangen Lauch, Knollensellerie und ein Stück Steckrübe.

Zuerst setzen wir das Ultablade-Universalmesser in den Prep & Cook ein.
Danach putzen wir die Zwiebel und geben diese halbiert in den Prep & Cook. Mit geschlossenem Deckel zerkleinern wir diese circa 10 Sekunden auf Stufe 12.

Den Deckel öffnen und mit einem Holzlöffel die Zwiebelstücke in die Mitte schieben. Einen Esslöffel Butter hinzufügen und bei Stufe 3 mit 95°C nun 3 Minuten mit geschlossenem Deckel dünsten.

Kartoffelsuppe Prep & Cook Zwiebel dünsten

In der Zwischenzeit schälen wir die Kartoffeln und zerkleinern diese etwas. Wenn die 3 Minuten um sind, geben wir die Kartoffeln, zwei Esslöffel Gemüsebrühe und 800ml Wasser in den Behälter. Das Ganze lassen wir nun mit geschlossenem Deckel 30 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 garen.

Jetzt müssen wir noch das Suppengrün vorbereiten. Dazu waschen wir das Gemüse und schneiden die Möhren, den Lauch, den Knollensellerie und die Steckrübe in feine Scheiben.

Nach etwa 10 Minuten Garzeit geben wir nach und nach das Gemüse durch die Deckelöffnung in den Behälter dazu.

Kartoffelsuppe Prep & Cook Gemüse hinzufügen

Wenn die Garzeit vorbei ist zerkleinern wir das ganze noch circa 1 Minute auf Stufe 12.

Schon ist unsere Kartoffelsuppe fertig. Wer mag, kann die Suppe noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Damit wir nicht den Kochbehälter auf den Tisch stellen müssen, füllen wir die Kartoffelsuppe noch in einen Topf um. Jetzt können wir sie uns schmecken lassen. ?

Kartoffelsuppe Prep & Cook Topf umfüllen

Diese Suppe ist perfekt für Vegetarier geeignet. Wer das doch nicht so mag, kann sich natürlich noch eine Wiener oder Bockwurst dazu nehmen.

Kartoffelsuppe fertig Wurst Wiener Bockwurst

Fazit

Die Kartoffelsuppe geht einfach, schnell und schmeckt super. Allerdings ist nach dem letzten Schritt im Prep & Cook kein Gemüse mehr zu sehen, da nicht nur die Kartoffeln, sondern auch das Gemüse zerkleinert wurde. Eine Alternative bietet hier getrocknetes Suppengemüse. Dieses kann man nach dem letzten Schritt noch hinzufügen und kurz auf Stufe 3 unterrühren lassen. Und schon ist auch etwas Gemüse in der Suppe zu finden, neben beispielsweise in Scheiben geschnittener Wiener.

Kartoffelsuppe fertig Suppengemüse