Freundschaft Armband Fußball WM Variante fertig

Was ist der schönste Schmuck für Arme und Handgelenke? Richtig, Armbänder. Egal ob aus Leder, Stoff, Silikon, Gold oder Silber – ein Armband gehört vor allem für Mädels und Frauen zum Alltag. Auch ein Freundschaftsarmband ist sehr beliebt.

Was in den 90er Jahren selbst geknotet, geflochten oder mit Perlen gebastelt wurde, geriet irgendwann in die Vergessenheit. Warum weiß man nicht so genau. War es Zeitmangel, Lustlosigkeit oder lag es vielleicht daran, dass es Armbänder für wenig Geld zu kaufen gab und keiner sich mehr die Arbeit machte, selbst zu basteln? Wie auch immer, eigentlich schade, dass das Armbandknüpfen so in Vergessenheit geriet.

Ich habe dank meiner Mum das Basteln von Armbändern für mich entdeckt. Ich muss euch sagen, es sieht nicht nur cool aus, sondern macht auch viel Spaß. Man kann seine eigenen Ideen umsetzen und der Kreativität freien Lauf lassen. Vor allem ist es dann doch etwas Einzigartiges, was keiner hat. Und mal ganz ehrlich: So viel Zeit beansprucht das ganze doch gar nicht.
Pünktlich zur Fußball-WM habe ich und meine Mum uns Armbänder im Deutschland-Look genknotet. Das ging recht schnell, ich glaube ungefähr 20 Minuten haben wir für ein Band gebraucht. Wie ihr euch noch schnell so ein Armband knüpfen könnt, zeige ich euch hier.

Wie knote ich mein Armband im Deutschland-Look?

Für das Armband im Deutschland-Look braucht ihr nur Garn oder Wolle in den Farben schwarz, rot und gelb. Wir verwenden hier die „Lisa Premium Uni“ Wolle von Gründl aus 100% Polyacryl. Sie ist nicht zu dünn und nicht zu dick, also ideal für unser Armband.

Freundschaft Armband Fußball WM Wolle Polyacryl Gründl

Als erstes brauchen wir von jeder Farbe zwei Fäden, jeweils in der Länge von circa 130 Zentimeter. Diese sechs Fäden knoten wir etwa 19 Zentimeter von Ende entfernt zusammen. Diese End-Fäden flechten wir am Ende zusammen, sodass wir das gut zum Zubinden unseres Armbandes nutzen können.

Armband knoten

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten, wie wir das Ende und den Knoten festhalten können, um anschließend mit dem Knoten der Fäden anzufangen.
Eine ganz einfache Möglichkeit ist das Befestigen des Knotens mittels Sicherheitsnadel an einem Kissen oder einer Decke. Eine andere Variante ist das Festhalten des Knotens mittels der Kniee oder mit dem Fuß. Hier braucht ihr nicht einmal eine Sicherheitsnadel und seid sehr flexibel, denn ihr könnt das Band dann überall ohne weitere Hilfsmittel knoten.

Egal für welche Variante ihr euch entscheidet, wichtig ist, dass die Fäden beim Knotenziehen straff gehalten werden können.
Und dann können wir auch schon anfangen.

Den Anfang des Armbandes mache ich mit der Sicherheitsnadel-Variante. Zuerst lege ich mir die Fäden in der Reihenfolge schwarz-rot-gelb-schwarz-rot-gelb vor mir hin. Nun knote ich mit schwarz die erste Reihe. Nachdem ich alle fünf Fäden mit dem schwarzen Anfangsfaden geknüpft habe ist rot an der Reihe.

Ich nehme den roten Faden und lege diesen von links über den gelben Faden. Anschließend ziehe ich den roten Faden unter dem gelben Faden durch die Schlaufe, welche zwischen dem roten und gelben Faden entstanden ist.

Dadurch entsteht ein einfacher Knoten, den ich nun fest nach oben ziehe. Damit es ein richtiger Knoten wird, wiederhole ich diesen Schritt.

Nun ist der erste Knoten fertig. Das gleiche mache ich nun mit den anderen Fäden. Wenn diese Reihe fertig ist, fange ich wieder von vorne an, also in meinem Fall nun mit dem gelben Faden. Diese Schritte mache ich nun so lange, bis ich die Länge erreicht habe, die um meinen Arm passt.

Freundschaft Armband Fußball WM Reihen Fortschritt

Natürlich prüfe ich immer zwischendurch, ob die Länge reicht oder ich noch ein paar Reihen knoten muss.

Freundschaft Armband Fußball WM Reihen fertig

Nachdem ich die Länge erreicht habe, brauche ich nur noch den Abschluss und Ende des Bandes machen, denn ich muss das Band ja irgendwie zumachen können. Dazu flechte ich mit den Fäden circa 5 Zentimeter und mache abschließend einen Knoten. Die Fadenenden, die zu viel sind, schneide ich ab. Den Knoten vom Anfang löse ich auf und flechte auch hier die Fäden zusammen. Nun ist mein WM-Armband im Deutschland-Look fertig.

Freundschaft Armband Fußball WM Variante schräge Reihen fertig

Weitere Varianten

Es gibt natürlich nicht nur die Variante mit den schrägen Reihen. Hier könnt ihr eurer Fantasie auch freien Lauf lassen und verschiedene Sachen probieren. Wie ihr oben schon gesehen habt, haben wir zum Beispiel noch ein Pfeilmuster ausprobiert. In diesem Fall werden die 6 Fäden in der Reihenfolge schwarz-rot-gelb-gelb-rot-schwarz angeordnet, denn man muss in diesem Fall von außen nach innen knoten und zum Schluss die beiden Knote-Fäden mittels des Rechtsknotens zusammenknoten.

Fazit

Armbänder bzw. Freundschaftsarmbänder lassen sich schnell, einfach und individuell selbst herstellen. Mittels einfacher Knote-Technik und günstigen Materialien wie Garn oder Wolle. Ein „Do it yourself“-Armband ist zudem auch noch viel persönlicher als irgendein gekauftes Armband und zeigt dadurch die wirkliche Freundschaft. Denn man hat sich Zeit genommen, um ein persönliches und individuelles Geschenk zu machen.
Unsere WM-Armbänder sind jedenfalls pünktlich zum Deutschland-Spiel fertig geworden und wir sind sehr glücklich mit diesen.
Wie gefallen sie euch?

Freundschaft Armband Fußball WM Varianten Pfeilmuster Reihen