modell hobby spiel 2018 Messe Leipzig Halle 2 Kreatives Gestalten Spielewiese

Bereits zum 23. Mal fand die Messe „modell-hobby-spiel“ vergangenes Wochenende in dem Messegelände in Leipzig statt. Laut Leipziger Messe präsentierten auf über 90.000 Quadratmetern 625 Aussteller aus 13 Ländern Innovationen, Trends und Klassiker. Deuschlands größte Hobby- und Spielemesse bot allerhand für Spielefans, aber auch für Modellbauer, Eisenbahnliebhaber und Bastel- und Dekorier-Fans.

Wir waren für euch auf der Messe und haben uns mal nach interessanten Sachen umgeschaut.

Halle 2 – Kreativraum und Spielwiese

Der Bereich für die Kreativen und Bastler

Diese Halle haben wir gleich als erstes besucht und stellten fest: Das ist unsere Halle. 😊

modell hobby spiel 2018 Messe Leipzig Halle 2 Kreatives Gestalten Spielewiese

Viele Austeller im Bereich der Kreativwelt präsentieren interessante Sachen, DIY-Ideen und es gab natürlich viele Stände, wo man sich mit Bastelmaterialien eindecken könnte. Von Accessoire-Bastelsachen, über T-Shirt-Gestaltungssachen bis hin zu Stoffen war alles dabei.

Für Schmuck-Bastelfreunde gab es ein großes Angebot an Perlen und entsprechenden Bändern, Ketten etc.. Auch Naturmaterialien für selbstgemachte Gestecke durften nicht fehlen. Bei so einer großen Auswahl konnte man sich gar nicht entscheiden was man mitnehmen soll. Am Ende haben wir uns für Zauberstifte entschieden, denn nicht nur wir, sondern auch unsere Jüngste war davon begeistert. So kann man richtig coole und kreative Karten und Bilder mit Farbstiften gestalten.

 

Spielen was das Zeug hält

In der gleichen Halle war auch die Spielwiese. Hier waren alle bekannten Spielehersteller vertreten, von Ravensburger, über Amigo bis hin zu Piatnik. Bei allen Herstellern waren extra Tische und Plätze eingerichtet, wo man alle möglichen Spiele spielen und testen konnte. Man konnte sich förmlich austoben in der Spielewelt und einmal den ganzen Alltagsstress vergessen. Gleichzeitig war das eine Möglichkeit um Spiele zu spielen, die man vielleicht nicht zu Hause hat, sich aber noch kaufen möchte. So konnte man sich schon einen ersten Eindruck verschaffen und abwägen ob das Spiel wirklich so gut ist wie man es sich vorgestellt hat. Natürlich konnte man auch sich das ein oder andere Spiel gleich vor Ort zu einem oft günstigeren Messepreis erwerben.

Wir zum Beispiel lieben ja das Spiel „Tick Tack Boom“ von Piatnik. Es ist ein sehr lustiges Spiel vor allem wenn man es mit der Familie oder Freunden spielt. Und am Messestand von Piatnik gab es nun ein neues Spiel „Let’s Party“, wo wir gleich zuschlagen musste. Dieses Spiel vereint die Spieleklassiker „Tick Tack Boom“ und „Activity“, was ja auch von dem gleichen Hersteller ist. Noch haben wir es nicht ausprobiert, aber das Wochenende naht und dann berichten wir euch sicherlich darüber.

modell hobby spiel 2018 Messe Leipzig Piatnik Tick Tack Boom

Kennt ihr Tantrix vom quecke Verlag? Das ist ein echt cooles Logikspiel mit vielen verschiedenen Aufgaben. So muss man beispielsweise einen Kreis mit einer bestimmten Anzahl an Teilen in einer vordefinierten Farbe legen. Eigentlich ganz einfach, wenn nicht eine zweite Regel hinzukommen würde: Alle farbigen Linien müssen fortlaufend sein und dürfen nicht durch einen andere Farblinie unterbrochen werden.

 

21. Deutsche Yo-Yo Meisterschaft auf der Leipziger Spielemesse

Der Begriff YoYo sagt euch doch bestimmt etwas, oder? Genau das ist das kleine Ding, welches an einer Schnur hängt und immer wieder hoch und runter „rollt“.

modell hobby spiel 2018 Messe Leipzig YOYO yoyofactory

Aber wie wir auf der Messe gesehen haben geht beziehungsweise kann man noch viel mehr mit dem YoYo machen. Das einfache hoch und runter ist ja dann schon fast langweilig. Neben dem Stand von yoyofactory, die unter anderem auch Sponsor waren, fand die 21. Deutsche Yo-Yo-Meisterschaft statt.

Wir waren echt verblüfft, was man alles mit einem JoJo machen kann. Die Teilnehmer schwungen das JoJo passend zur Musik. Manchmal sah es so aus, als würden sie sich jeden Moment verknoten – einfach krass und der Wahnsinn. Dafür braucht man bestimmt viel Zeit um das alles zu können. Ein paar erste Übungen und Tricks zeigten und die Jungs von yoyofactory. Wir sind davon so begeistert, dass wir uns jetzt auch dem YoYo-Spielen widmen wollen. Auf der Seite von yoyofactory europe findet man auch hilfreiche Links zu Videos mit Basics, die wir mit Sicherheit mal testen werden.

Eins ist uns jetzt aber schon klar: Der YoYo Trend sollte wiederkommen, denn es schult die Fingerfertigkeit, Reaktionsgeschwindigkeit, Kreativität und vieles mehr. Das Schöne daran: Man braucht kein Smartphone!

Halle 3 – Modellwelt und Sammelecke

Eisenbahnliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Auf einem riesigen Areal gab es alles was das Eisenbahn-Herz begehrt. Viele kleine Eisenbahnwelten wurden hier aufgebaut und man konnte den kleinen Modelleisenbahnen zuschauen. Märklin, Auhagen, Wilesco und wie sie alle heißen, waren auf der Messe vertreten und stellten einen Auszug ihrer Modelle aus. Natürlich konnte man sich auch gleich vor Ort das ein oder andere Modell oder Ersatzteil käuflich erwerben. Uns hat es auch die kleine Eisenbahnwelt von Jim Knopf angetan.  😊

Neben den Eisenbahn-Ständen gab es auch noch Matchbox, kleine Modellautos und der Bereich für Sammler, wie zum Beispiel Briefmarken-Sammler.

Halle 4, 5 und Glashalle – Modellwelt und Tekkie Area

In diesen Hallen schlug das Modellflugzeug-, Schiffsmodellbau- und Automodellbau-Herz höher.

In der Halle 4 war eine riesige Rennbahn für Modellautos aufgebaut, wo auch Rennen veranstaltet wurden. Es war schon sehr cool wie die kleinen Flitzer über die Hindernisse quasi flogen. Auf kleinen Rennbahnen durften auch Besucher mal das ein oder andere ferngesteuerte Auto bedienen.

In der Glashalle hatte unter anderem Carrera auch eine kleine Rennbahn aufgebaut.

Modellflugzeug- und Schiffbaufans waren in der Halle 5 bestens aufgehoben. Viele Stände und Shows in einem extra aufgebauten Wasserbecken wurden interessierten Besuchern geboten. In speziell mit Netz abgehangenen Bereich wurden verschiedene Modellflugzeugshows gezeigt. Auch ein kleiner Ballon konnte mittels angebrachter Technik funkferngesteuert werden.

Für Tüfftler und Technikbegeisterte bot die Tekkie Area allerhand interessante Sachen. Egal ob 3D-Druck, Robotik oder Virtual Reality, in diesem Bereich wurden Sachen der Zukunft zum Erlebnis.

 

Unser Fazit

Die Messe „modell-hobby-spiel“ lohnt sich auf jeden Fall und ist ein MUSS für Spiele-, Modellbau- und Bastelfans. Es gab eine große Auswahl an Spieleecken, Bastel- und Modellbauständen, welche immer gut besucht waren. Da war mit Sicherheit für jeden etwas dabei, egal ob klein oder groß, jung oder alt. Wir können die Spielemesse wirklich empfehlen.

Tipp: Alle, die auch mal auf die Spielemesse wollen, sollten sich das Wochenende vom 03. Bis 06. Oktober 2019 schon einmal vormerken. Denn da findet die 24. modell-hobby-spiel Messe auf dem Leipziger Messegelände statt.

modell hobby spiel 2018 Messe Leipzig Ankündigung 2019