Fotobuch Saal Digital

Wie ihr sicherlich schon kürzlich hier gelesen habt, wurden wir von Saal Digital ausgewählt und durften ein Fotobuch testen. Wir hatten uns natürlich riesig gefreut, denn wir lieben Fotos und halten die schönsten Momente gern fest.

Rückblick auf den Bestellvorgang

Besondere Erlebnisse und Momente mit der Familie sollen nicht nur digital auf der Festplatte liegen, denn diese schauen wir uns gern öfter einmal an. Dazu erstellen wir uns auch gelegentlich mal ein Fotobuch. Allerdings braucht man dafür auch etwas Zeit, zum einen für die Fotoauswahl und zum anderen für die Erstellung. Aus diesem Grund haben wir bislang immer die Fotobucherstellung für unsere USA-Reise vor uns hergeschoben.

Nachdem wir einen Gutschein für einen Fotobuch-Test von Saal Digital erhielten, stand für uns das Thema des Fotobuches sofort fest: Unsere USA-Reise.

Gleich durchforsteten wir unsere Festplatte und die verschiedenen Ordner unserer USA-Reise und trafen eine Auswahl für das Fotobuch.

Die Erstellung, Gestaltung und Bestellung gingen mit der Saal Digital Software ganz einfach und problemlos.

Lieferung unseres Fotobuchs

Anders als bei der Bestellung angezeigt, erreichte uns das Fotobuch bereits einen Tag früher. Wir waren schon erstaunt, als wir Dienstagnachmittag eine E-Mail erhielten, dass das Fotobuch verschickt wurde, denn wir hatten es ja erst Dienstag früh bestellt.

Für die schnelle Lieferung kann Saal Digital bei uns schon Pluspunkte sammeln. Doch ist die Qualität dann auch gut oder leidet diese unter der schnellen Verarbeitung? Das ist eine spannende Frage, die wir uns sofort beantworten wollen. Schnell öffnen wir also das Paket und nehmen das Fotobuch unter die Lupe.

Wie ist die Fotobuch-Qualität bei Saal Digital?

Der erste Eindruck ist, wie erwartet, positiv. Das Fotobuch wurde noch einmal in einer Folie eingepackt, sodass es sicher und unbeschadet beim Kunden ankommt. Der Buchumschlag sieht richtig gut aus, das Foto ist sehr deutlich dargestellt und trotz des Glanzes sind nach mehrmaligem Anfassen keine Fingerabdrücke sichtbar. Das überrascht uns sehr, denn oft sieht man auf Glanzprodukten die Fingerspuren.

Die Kanten und der Buchrücken sind sehr sauber und ohne Mängel verarbeitet. Sie Schrift ist sehr deutlich lesbar und sitzt mittig auf dem Buchrücken.

Die Seiten auf Fotopapier sind sehr stabil und lassen sich gut durchblättern. Wir sind von der LayFlat-Bindung beeindruckt, denn unsere Hintergrundbilder sind ohne Verluste sichtbar.

Viele Bilder haben wir auch nur mit unserem iPhone gemacht und haben mit unscharfen und qualitativ nicht so guten Bildern gerechnet. Aber auch hier sind wir echt positiv überrascht. Die Bilder sind echt sauber und scharf. Klar wurden in der Software Hinweise zur Bildqualität gegeben, aber Erfahrungen haben schon gezeigt, dass wir uns nicht immer auf so eine Anzeige verlassen können. 😉 Aber in diesem Fall stimmt es, denn schon bei der Erstellung wurden unsere Bilder mit einem „sehr gut“ verzeichnet.

Die Rahmen sehen klasse aus, vor allem auch die Spezialrahmen, denn hier sind die Ornamente so dargestellt, dass darin der Hintergrund zu sehen ist.

Das Buch ist robust und vom Gewicht her nicht viel schwerer als unsere Fotobücher von anderen Anbietern.

Der Barcode auf dem Cover ist wirklich so klein, dass dieser kaum auffällt und somit auch nicht stört.

Hardcover Saal Digital Barcode

Für uns kann das Fotobuch von Saal Digital klare Pluspunkte im Vergleich zu anderen Anbietern sammeln. Lediglich der Preis ist, im Vergleich zu Rossmann Digital, etwas höher, aber wie sagt man „Qualität hat seinen Preis“. 😉 Es gibt natürlich aber auch Anbieter, die deutlich teurer sind, so zum Beispiel Pixum oder CEWE, denn hier gibt es einen Grundpreis für 26 Seiten und für weitere 4 Seiten muss man zusätzliche Kosten in Kauf nehmen.

Hier noch einmal unsere Pluspunkte zusammengefasst:
sehr umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten
einfache Handhabung
sehr schnelle Produktions- und Lieferzeiten
sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
kein Herstellerlogo-Aufdruck, lediglich ein kleiner Barcode, der auf Wunsch und kleinen Aufpreis auch weggelassen werden kann
passende Geschenkboxen erhältlich

Wir können Saal Digital für eine Fotobuch-Bestellung wirklich weiterempfehlen, zumindest was Fotobücher mit glänzendem Foto-Cover und Innenseiten aus mattiertem Fotopapier angeht.