Italien Gardasee Riva Berge

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Wie auch letztes Jahr zog es uns dieses Jahr wieder an den Gardasee. Denn hat man einmal eine gute Erfahrung gemacht, will man eigentlich auch gar nicht mehr irgendwo anders hin.

Viele zieht es in den Süden, egal ob ans Mittelmeer, nach Mallorca oder auf die Kanaren. Grund dafür sind oft die warmen Luft- und Wassertemperaturen. Andere wiederum machen Schiffskreuzfahrten mit der AIDA, Mein Schiff oder wie sie alle heißen. Und wieder andere fahren an die Ost- oder Nordsee. Aber auch der Gardasee in Italien ist eine Reise wert.

Italien Gardasee Riva Abendsonne Berge

Was ist das Besondere am Gardasee?

Der Gardasee, italienisch Lago di Garda, ist der Größte See in Italien und liegt zwischen den Alpen, zumindest im Norden.

Wir selbst waren in Riva del Garda, was einer der nördlichsten Orte am See ist. Vom Strand aus hat man einen richtig schönen Blick auf den See, welcher von den gewaltigen Bergen links und rechts eingegrenzt ist.

Italien Gardasee Riva Strand

Hier sieht man sehr viele Wassersportler wie Windsurfer oder Segler. Grund dafür ist der Wind, welcher oft ab der Mittagszeit aufzieht.

Italien Gardasee Riva SUP Surfer

Aber auch Stand-up-Paddling kann man hier machen und ich muss sagen, es macht total viel Spaß. Für viele Wassersportarten gibt es hier Kursangebote und natürlich den Verleih von Booten, Windsurfbrettern und Stehpaddel.

Italien Gardasee Riva Boot SUP Stehpaddel Verleih

Wir haben es das erste Mal gemacht und es ist gar nicht so schwer wie wir eigentlich anfangs dachten. Das Stehpaddeln macht nicht nur Spaß, sondern kann auch die Balance und die Muskulatur trainieren. Ok, letzteres setzt eine Regelmäßigkeit voraus. ?

Italien Gardasee Riva SUP Stehpaddeln

Der Strand selbst ist steinig, aber mit geeigneten Wasserschuhen macht hier das Baden und Schwimmen genauso viel Spaß wie an anderen Stränden.

Von unserem Hotel, dem Savoy Palace, hatten wir es nicht weit bis zum Strand. Gerade einmal fünf Minuten sind es zu Fuß.

Nachdem wir im Hotel angekommen sind, haben wir unsere Taschen ins Familienzimmer mit großem Balkon gebracht. Da wir erst spät am Nachmittag da waren, sind wir nur noch an den Pool des Hotels gegangen.

Italien Gardasee Riva Hotel Savoy Palace Pool

Italien Gardasee Riva Hotel Savoy Palace Fontäne Pool

Nach dem Abendessen haben wir noch einen Spaziergang zum Strand gemacht, der auch am Abend sehr belebt ist.

Nicht nur der Strand sieht in der Abenddämmerung schön aus, auch Enten und Schwäne sind zu sehen und der beleuchtete Bootshafen ist wundervoll anzuschauen.

Italien Gardasee Riva Strand Enten Schwan

Italien Gardasee Riva Boote Hafen

Zurück im Hotel haben uns noch ein wenig auf die Terrasse gesetzt und Cocktails getrunken.

Keine Sorge – es gab eine große Auswahl an alkoholfreien Cocktails und sie waren voll lecker. Ein Highlight war auch die Livemusik, die es jeden Abend gab. So konnte man bei toller Musik und lustigen Kellnern den Abend ausklingen lassen, denn die Temperaturen waren im Vergleich zum Tag sehr angenehm.

Italien Gardasee Riva Hotel Savoy Palace Cocktail Livemusik

Tagsüber waren es bestimmt um die 35 Grad, was aber am Strand und im Wasser mit einer Temperatur von nur 22 Grad gut auszuhalten war. Naja und was macht man so bei einem Strandurlaub? Richtig, jeden Tag am Strand sein, die Sonne und die kleine Abkühlung im Wasser genießen. ?

Der Urlaub verging im Nu, auch wenn wir eigentlich jeden Tag das Gleiche gemacht haben.

Mein Fazit zum Gardasee

Der Gardasee ist wundervoll. Der Blick vom Strand Riva del Garda ist traumhaft, wie sich der See zwischen den mächtigen Bergen langzieht. Die vielen Windsurfer, Stand-up Paddler und kleinen Boote beleben den See und machen ihn zu einem einzigartigen Bild.

Obwohl der Strand steinig ist, macht das Baden genauso viel Spaß wie an anderen Stränden. Man braucht nur ein paar Badeschuhe und schon sind die Steine kaum spürbar.

Das Schöne an dem Steinstrand ist die Steinvielfalt, mit der man zwar keine Sand-Kleckerburgen, dafür aber Steinburgen bauen kann oder Steinehüpfen spielen kann.

Italien Gardasee Riva Strand Steine

Das Standup-Paddling hat riesigen Spaß gemacht und ist auch ein Muss, wenn man nicht nur am Strand liegen oder einfach nur schwimmen möchte.

Wir waren im Savoy Palace Hotel und sind sehr zufrieden. Das Personal ist total nett, der Chef begrüßt seine Gäste jeden Tag persönlich und vor allem auch Kinder sind hier gern gesehen.

Beim Abendessen gibt es nicht nur ein Extra-Menü für uns Kids, nein auch das Personal ist freundlich und macht gern den ein oder anderen Spaß.

Italien Gardasee Riva Hotel Savoy Palace