Vanessa Mai Autogrammstunde Selfie TeenieBlog

Pünktlich zum neuen Album „Schlager“ hat unser Schlagersternchen Vanessa Mai eine ausgiebige Autogrammstunde im Hotel Sonnenhof in Klein Aspach gegeben. Trotz der heißen Temperaturen nahm sie sich Zeit für jeden einzelnen Fan und erfüllte Foto- und Autogrammwünsche. Und neben einer Autogrammkarte passend zum neuen Album gab es auch einen coolen „MAITEAM“-Button.

Vanessa Mai Autogrammstunde Autogrammkarte Button MAITEAM

Klar, dass die Warteschlange der begeisterten Fans ziemlich lang war. Aber das Warten hat sich gelohnt. 😉 Denn auch für uns und unseren TeenieBlog hat sie so ein tolles Selfie gemacht. Auf diesem Wege noch einmal vielen lieben Dank, Vanessa.

Vanessa Mai Autogrammstunde Selfie TeenieBlog

Zwischendurch hat Vanessa auch mal geschaut, ob es allen Fans in der Warteschlange gut geht.
Für Sonnenhof- und sDörfle-Hotelgäste eröffnete sie die Autogrammstunde um 10 Uhr. Ab 11 Uhr war die Autogrammstunde öffentlich und alle anderen Fans der sympathischen Sängerin konnten sich auch ihren Traum von einem Autogramm und Foto erfüllen.
Obwohl sie doch ein straffes Timing hat – um 13 Uhr musste Vanessa schon wieder los, da sie Abend einen Auftritt bei dem Schlagernacht Open Air in Oelde hat, lies sie sich keinen Stress anmerken. Sie war super gutgelaunt und hatte Spaß mit ihren Fans. Auch Andreas und Giacomo waren natürlich dabei.

Vanessa Mai Autogrammstunde Giacomo

Supersause zu Hause Sommerparty in Backnang

Alle freuen sich schon auf morgen, denn dann steigt die große „SUPERSAUSE ZU HAUSE – Sommerparty 2018“ wieder im Stiftshof Backnang, also quasi in ihrem Heimatort an der Murr.
Es ist bereits die zweite Auflage und wenn wir auf die Premiere letztes Jahr zurückblicken, freuen wir uns schon riesig darauf, denn es wird mit Sicherheit wieder ein richtig gutes Konzert und Partystimmung pur.

Neben den Songs vom neuen Album „Schlager“ sind bestimmt auch wieder einige Songs von ihrem vorherigen Album „Regenbogen“ dabei, die sie bereits während der Regenbogentour im Frühjahr 2018 in einer grandiosen Show mit Tanzeinlagen präsentierte. Einer unserer Lieblingshits ist „Mein Sommer“, den sie auf der Tour mit einem coolen gelben Outfit sang. Und bei den aktuellen Temperaturen ist der Song eigentlich auch ein Muss, der? Wir sind auf jeden Fall gespannt und können es kaum noch erwarten.

Das neue Album „Schlager“

Das neue Album „Schlager“ ist seit heute in verschiedenen Varianten erhältlich.
Wir haben uns die „Schlager – Ultra Delux Fanbox“ bestellt. Neben dieser gibt es noch die Premium-Fanbox, das Album als Standard-CD und eine Magazin-Edition inklusive 2 CDs.
Leider waren wir zu langsam und haben das Magazin nicht mehr bekommen. Bei Amazon ist es derzeit auch nicht mehr auf Lager. Schade, denn das Magazin ist mit Sicherheit sehr spannend, denn es enthält laut Cover Berichte über ihre USA-Reise und dem Projekt Schlager. Mal schauen, ob wir es noch irgendwo bestellen können, oder ob es vielleicht auch morgen an einem Merchandising-Stand beim Konzert gibt. Wir hoffen es so sehr.
Wie uns das neue Album gefällt, darüber werden wir demnächst berichten. 😉

Unser Fazit

Wir stellen immer wieder fest, dass Vanessa ein bodenständiger, herzenswarmer und sympathischer Mensch ist, der sehr die Nähe zu den Fans genießt und eben für diese da ist. Auch wenn sie mal enge Timings hat, versucht sie Fotos mit ihren Fans zu machen.

Vanessa Mai Autogrammstunde Sonnenhof Gute Laune

Die ganzen Hasskommentare und Vergleiche mit anderen Stars, vor allem Helene Fischer, sind echt traurig und entsprechen nicht unbedingt der Wahrheit. Oft sind Leute, die solche Kommentare von sich geben, Vanessa Mai in Wirklichkeit noch nie begegnet, noch haben sie sie live gesehen. Denn wer schon einmal ein Konzert oder Vanessa gesehen hat, wird merken das sie ganz anders ist, als wie die Hater es behaupten. Vanessa versucht ihren eigenen Weg zu gehen, macht ihre eigenen Songs und Shows.

Dank einem tollen Team und den Fans, kann sie über solche sinnlosen Hasskommentare stehen, ganz nach dem Motto und ihrem Hashtag #maiteamisstrong.
Aber ja, eines haben sie vielleicht doch alle gemeinsam, egal ob Helene Fischer, Andrea Berg oder Beatrice Egli: Sie machen alle aus Leidenschaft Schlager-Musik.