GLOW Festival Bändchen

Sicherlich kennt ihr es auch: ihr habt ein Festival-Armband bekommen oder gekauft und wollt es euch als Erinnerung nach dem Event behalten.

Festival Bändchen allgemein

Heutzutage haben die meisten Bändchen nicht mehr nur einen runden Plasteverschluss, sondern einen Verschluss, der im inneren Zacken enthält. Dadurch lassen sich die Bändchen nur in eine Richtung schieben. Logischerweise nur in die Richtung zum Feststellen, aber nicht mehr Rückwärts. Eigentlich nachvollziehbar, denn hauptsächlich werden diese Bändchen als Eintrittsnachweis verwendet anstatt von Stempeln. Lässt sich der Verschluss einfach öffnen, könnte man das Band problemlos weiterreichen und das will man ja mit dem Zackenverschluss verhindern.

GLOW Festival Bändchen Verschluss Arten

Doch oft werden solche Verschlüsse auch an Merchandise- oder Erinnerungsbändchen eingesetzt. Das ist dann ärgerlich, wenn man beispielsweise in der Schule aufgrund des Sportunterrichts oder arbeitsbedingt keine Bänder tragen darf. Dann hilft oft nur eins: man muss das Band mit der Schere zerschneiden und somit kaputt machen.

Auf der GLOWcon in Stuttgart haben wir auch ein schönes GLOW Festival Bändchen mitgenommen, welches uns immer an den Tag erinnern soll.

GLOW Festival Bändchen fest am Arm

Leider ist auch hier dieser Zackenverschluss, sodass wir das Band nicht einfach lösen können. Und wie ihr es sicherlich kennt, müssen auch wir jeglichen Schmuck und Bänder vor dem Sportunterricht abmachen.
Wir haben uns Gedanken gemacht und einiges ausprobiert, wie man das Bändchen lösen kann, ohne es dabei zu zerstören. Und es gibt eine Lösung, die wir euch hier zeigen wollen.

GLOW Festival Bändchen lösen

Wir haben viele verschiedenen Varianten ausprobiert, wie wir unser GLOW Festival Bändchen lösen können. Wir haben beispielsweise mit einem schmalen Gegenstand versucht in den Verschluss zu fahren und die Zacken hochzudrücken, damit das Band sich nicht mehr darin verhakt. Das war allerdings sehr mühselig und ging auch nicht ganz so gut wie wir es uns dachten. Nach einer Weile probieren und überlegen haben wir dann die Lösung gefunden. Allerdings empfehlen wir euch jemanden zur Hilfe zu holen.
Allein geht es auch, aber wie wir finden ist es etwas umständlich.

Zuerst müsst ihr das Band eindrehen. Dadurch wird es schmal und löst sich größtenteils von den Zacken im inneren des Plastikverschlusses. Da die Zacken sich beim Zurückschieben trotzdem in dem Band verhaken, müsst ihr den Verschluss nun mit Drehbewegung zum Band-Ende schieben. Das war es auch schon. Nun könnt ihr das Band von euerm Arm entfernen und als Erinnerung irgendwo aufbewahren.

GLOW Festival Bändchen gelockert

Neuer Verschluss für das GLOW Festival Bändchen

Wenn ihr das Band aber gern öfter mal tragen wollt, empfehlen wir euch hier einen anderen Verschluss zu verwenden. Denn auch wenn man das Band durch diese genannte Art und Weise einfach lösen kann, wird das Material mit der Zeit leiden.

GLOW Festival Bändchen Verschluss getrennt

Es gibt mehrere Möglichkeiten für einen anderen Verschluss. Hier eine kleine Auswahl:

  • Druckknopf an entsprechenden Stellen annähen
  • Band-Enden durch eine Perle fädeln und jeweils einen Knoten in die Enden machen
  • Band-Enden durch eine kleine Schnalle ziehen
  • Kordelverschluss bzw. Verschluss-Stopper, u.v.m.

Hattet ihr auch schon einmal das Problem, dass ihr das Festival-Armband nicht abbekommen habt? Wie habt ihr es gelöst?