Tomaten Zucchini Auflauf fertig genießen

Wir haben einen Garten und jedes Jahr pflanzen wir da Tomaten, Zucchini, Paprika, Möhren und Erdbeeren an. Die Erdbeerzeit ist leider schon vorbei, aber unsere Tomaten erstrahlen gerade in vollster Pracht. Leuchtend rote Kullern hängen an den Pflanzen. Es ist also Zeit die Tomaten zu verarbeiten, bevor diese überreif werden und vergammeln.

Auch ein Zucchino ist reif und sollte verarbeitet werden. Schnell und einfach lassen sich die Tomaten und Zucchino zu einem Auflauf verarbeiten. Der ist voll lecker und gesund.

Tomaten und Zucchini sind allgemein gesund. So versorgen uns Tomaten mit Vitamin C, B-Vitamine, Eisen und Folsäure. Zucchini enthält neben den B-Vitaminen und Vitamin C, auch noch Vitamin A, Kalzium, Magnesium, und Eisen. Also ein Grund mehr etwas Leckeres mit den beiden Gemüsesorten zuzubereiten.

Natürlich gibt es auch noch viele andere Sachen, die man mit Tomate und Zucchini machen kann. Beispielsweise schmecken sie auch leicht angebrachten sehr gut. Aber heute Abend gibt es bei uns Auflauf, denn darauf haben wir irgendwie Appetit. 😊

Einfache Zubereitung des Tomaten-Zucchini-Auflaufs

Zuerst würfeln wir unsere rote Zwiebel und dünsten sie in heißem Knoblauch-Öl an.

In der Zwischenzeit schneiden wir unser Zucchino in Scheiben. Da unser Zucchino aus dem Garten etwas groß ist, reicht uns einer aus. Zudem vierteln wir die Scheiben noch einmal, da sie sonst zu groß sind. Unser Zucchino hat ziemlich große Kerne. Wer es nicht mag, kann das Kerngehäuse auch noch entfernen.

Tomaten Zucchini Auflauf Zuaten schneiden

In eine Auflaufform verteilen wir etwas Knoblauchöl und geben die Zucchini und angedünstete Zwiebel hinein. Anschließend schneiden wir unsere Minitomaten in Scheiben und geben diese ebenfalls in die Form. Mit einem Holzlöffel rühren wir alles vorsichtig um. Wir würzen alles mit etwas Pfeffer sowie Oregano, Thymian, Basilikum und Dillspitzen. Zum Schluss reiben wir noch Gouda über die Zutaten und schieben die Auflaufform in den Backofen. Diesen haben wir schon auf circa 175 Grad Umluft vorgeheizt.

Nach circa 20 Minuten ist unser Auflauf goldbraun gebacken und wir können diesen aus dem Ofen nehmen.

Tomaten Zucchini Auflauf fertig goldbraun

Wie das duftet! Voll lecker. Schnell den Tisch gedeckt und den Tomaten-Zucchini-Auflauf genießen.